Antigen-Schnelltest für Besucher

Liebe Angehörige - wir testen Sie für Besuche im Haus!

Bitte beachten Sie, dass Sie bei einem Besuch in unserer Einrichtung einen negativen Test (PoC-Antigen-Test oder PCR-Test) vorlegen müssen.

Das negative Testergebnis darf nicht älter als 48 Stunden sein.

An folgenden Tagen können Sie sich in unserer Einrichtung für Besuche im Haus testen lassen:

Dienstag, 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Donnerstag, 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr und

Samstag, 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Bei Fragen können Sie gern vorab auf uns zukommen.

Sie erreichen uns unter der Rufnummer: 06621 5046-0.


15.01.2021 Aktuelle Situation im Haus

Liebe Bewohnerinnen & Bewohner, Werte Angehörige und Kolleginnen und Kollegen unseres Hauses,

derzeit sind in unserer Einrichtung sechs Mitarbeiter*in positiv auf Covid-19 gestestet wurden. Die Kollegen befinden sich in Quarantäne.

Vier Bewohner*innen sind zur Zeit ebenfalls positiv gestestet wurden. Momentan zeigen diese keine Symptome.

Ein regelmäßiges Monitoring (Temparaturkontrolle, Symptomerhebung) findet sowohl bei den Bewohnern als auch bei den Mitarbeitern statt.

Das Gesundheitsamt des Landkreises Bad Hersfeld-Rotenburg ist informiert.

Zum Schutz wurden alle Besuchstermine der betreffenden Wohnbereiche abgesagt.

Für Fragen stehen wir Ihnen unter der Rufnummer 06621 5046-0 zur Verfügung.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und Ihr Vertrauen. Bleiben Sie gesund!

Herzliche Grüße

Ihr Team vom Altenzentrum Hospital


Achtung Änderung ab 24.12.2020

Zum Schutz der vulnerable Gruppen sowie des pflegerischen Personal vor einer möglichen COVID-19-Infektion dürfen Einrichtungen nach § 36 Abs. 1 Nr. 2 des Infektionsschutzgesetzes zu Besuchszwecken nach Maßgabe des Besuchskonzeptes betreten werden.

Laut der Zweiten Verordnung zur Bekämpfung des Corona-Virus - die Corona-Einrichtungsschutzverordnung- mit dem  am 16. Dezember in Kraft tretenden Änderungen

dürfen Personen in einer Einrichtung zur Betreuung und Unterbringung älterer und  pflegebedürftiger Menschen zweimal in der Woche unter Einhaltung des einrichtungsbezogenen Besucher- und Schutzkonzept besucht werden!

In der gesamten Einrichtung ist das Tragen einer FFP-2- oder KN-95-Maske verpflichtend!

Ergänzung der Allgemeinverfügung des Landkreises Bad Hersfeld-Rotenburg!

Laut der ab dem 24.12.2020 gültigen Allgemeinverfügung des Landkreises Hersfeld-Rotenburg sind Besucherinnen und Besucher von Alten- und Pflegeheimen zum Nachweis eines aktuellen negativen Coronatests (Antigen- oder PCR-Test) verpflichtet.

Wir bitten Sie dies bei ihrem Besuch im Haus zu berücksichtigen und ein entsprechendes Testergebnis vorzulegen. Ein Zutritt in unsere Einrichtung ist ab dem 24. Dezember ausschließlich mit einem negativen Testergebnis, welches nicht älter als 48 Stunden sein darf, möglich.

Die Termine sind über die Verwaltung (06621 5046-0) im Vorfeld anzumelden.

-> zum aktuellen Schutzkonzept bitte hier klicken!


Impfungen Start am 2. Januar

Liebe Bewohnerinnen & Bewohner, Werte Kolleginnen und Kollegen unseres Hauses,

soeben haben wir unseren Termin für die ersten Impfungen über das mobile Impfteam erhalten. Am 2. Januar werden alle Bewohner*innen und Mitarbeiter*innen, welche ihre Einwilligung zur Impfung abgegeben haben geimpft. Die Imfpungen werden vom mobilen Impfteam in Zusammenarbeit mit dem Haus organisiert und koordiniert. Die zweite Impfung (Nachimpfung) ist für den 23.01.2021 angedacht.


Corona-Virus: Schließung der Tagespflege

Liebe Gäste unserer Tagepflege, Werte Angehörige und Kolleginnen und Kollegen unseres Hauses,

eine in unserer Tagepflege tätige Person wurde positiv auf Covid-19 getestet.

Alle Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen wurden ebenfalls gestestet. Eine weitere Person erhielt ein positives Testergebnis.

Das Gesundheitsamt des Landkreises Bad Hersfeld-Rotenburg ist informiert.

Zum Schutz bleibt unsere Tagespflege bis auf Weiteres jedoch mindestens bis zum 01.02.2021 geschlossen.

Alle Mitarbeiter*innen unserer Tagespflege tragen bereits seit September zum Schutz unserer Gäste im Dienst eine FFP-2 Maske. Ein tägliches Monitoring (Temperaturkontrollen, Symptomkontrollen) wurde im Rahmen des Schutz- und Hygienekonzeptes bei jedem Besuch des Gastes durchgeführt. Das Monitoring wird sehr sorgfältig durchgeführt und dokumentiert. Bisher gab es hier keine Auffälligkeiten.

Drei Gäste teilten uns mit, positiv auf Covid-19 gestestet wurden zu sein. Zwei Personen befinden sich auf dem Weg der Besserung. Eine Person zeigt keine Symptome.

Für Fragen stehen wir Ihnen unter der Rufnummer 06621 5046-0 zur Verfügung.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und Ihr Vertrauen. Bleiben Sie gesund!

Herzliche Grüße

Ihr Team vom Altenzentrum Hospital


Corona-Virus: Allgemeines

Liebe Angehörige, liebe Vertrauenspersonen,

zum Schutz der vulnerable Gruppen sowie des pflegerischen Personal vor einer möglichen COVID-19-Infektion und nach § 1b Abs. 2 Zweite Verordnung zur Bekämpfung des Corona-Virus vom 13. März 2020 (Stand 29.09.2020) sind Einrichtungen verpflichtet ein einrichtungsbezogenes Konzept aufzustellen, mit dem Ziel, das Schutzniveau bei Besuchen in der Einrichtung in hoher Qualität aufrechtzuerhalten.

Grundlagen des Konzeptes sind die Maßgabe der aktuellen Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts und der Handlungsempfehlungen des Hessischen Ministeriums für Soziales und Integration sowie der einrichtungsbezogenen Hygienepläne.

Wir freuen uns, Sie unter Einhaltung unseres Schutzkonzeptes in unserer Einrichtung begrüßen zu dürfen!

Bleiben Sie gesund!

Ihr Altenzentrum Hospital